Chet's blog

Microsoft - eine Handelschance?

Wenn Sie noch nie von Microsoft gehört haben, dann müssen Sie im dunklen Zeitalter leben. Dieses multinationale Technologieunternehmen mit Sitz in Washington ist weltweit bekannt für seine Softwareprodukte, einschließlich seiner Linie von Microsoft Windows, Internet Explorer und der Microsoft Office Suite. Während Microsoft ist eines der weltweit wertvollsten Unternehmen und der größte Sie können dies ausprobieren bei Software-Hersteller weltweit in Bezug auf die Einnahmen, die große Frage ist, sollten Sie handeln Microsoft binäre Optionen?

 

Es ist schwer vorstellbar, dass eine so große Firma 1972 von Bill Gates und Paul Allen gegründet wurde. Zu dieser Zeit ich dieser Seite hieß das Unternehmen Traf-O-Data und bot einen Basisrechner an, der die Verkehrsdaten des Fahrzeugs verfolgte und analysierte. Im April 1975 wurde Microsoft mit Gates als CEO gegründet. Als Ergebnis von MS-DOS und seine breite Auswahl an Software, wurde Microsoft schnell zum führenden PC-Betriebssystem-Anbieter.

Ab 1984 begann Microsoft mit der Veröffentlichung einer Vielzahl von Produkten, wenn Sie hier klicken sein darunter Microsoft Windows, Microsoft Office mit einer Vielzahl von Anwendungen wie Excel und Word, Windows 95, Windows Vista und vieles mehr. Im Jahr 2012 veröffentlichte Microsoft "Surface", die der erste Computer in der Firmengeschichte war, um seine Hardware von der Firma selbst zu machen. Ein Jahr später kaufte das Unternehmen Nokias mobile Einheit für 7 Milliarden Dollar. hiervon er Im ersten Quartal 2015 verkaufte Microsoft 33 Millionen Mobiltelefon-Einheiten und machte damit den 3. größten Hersteller von Mobiltelefonen weltweit.

 

Offener Account

Ist Microsoft das richtige Unternehmen zu handeln?

Während Microsoft im Laufe der Jahre viel Erfolg gesehen hat, zeigte der jüngste Ergebnisbericht, der Mitte Oktober veröffentlicht wurde, als dieser Homepage dass der Umsatz des Tech-Riesen im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2016 zurückging. Die Umsatzerlöse lagen mit 20,4 Mrd. USD um 12% unter dem Vorjahresniveau, während das Ergebnis im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bei 5,8 Mrd. USD ebenfalls um 1% zurückging. Auf der Oberseite stieg Microsoft Nettoeinkommen um zusätzliche Ressourcen um 2% bis $ 4.6 Milliarde.

Während Rückgänge in einer Anzahl von Kategorien offensichtlich waren, nahm die Firma Oberflächen-Hardware einen großen Erfolg und fiel auf $ 672 Million, die unten von $ 908 Million im gleichen Viertel von 2015 ist. Auch rückläufig und Angebote war Microsofts Telefonumsatz und diese Woche, Die New York Times berichtet, dass das Unternehmen vor kurzem entlassen mehr als 1.000 Mitarbeiter aus seiner Telefon-Abteilung.

Die Clouds von Microsoft wachsen jedoch weiter und sind um 8% auf 5,9 Milliarden US-Dollar gestiegen. Offenbar ist der Fokus des Unternehmens auf die Stärke seiner Cloud-Services sowie seine Zukunft als Cloud-Dienstleister unter Satya Nadella, dem CEO von Microsoft, auf Kurs und wird voraussichtlich seinen Aufwärtstrend fortsetzen, der ein starkes Signal für Investoren auch Hier gehts weiter ist.

Microsoft ist derzeit Handel bei $ 54,25 eine Aktie noch einer der Vorteile des Handels Microsoft auf der 24option Handelsplattform ist, sich mehr über den Autor dass ein Händler nicht erforderlich ist, um den tatsächlichen Vermögenswert zu erwerben. Stattdessen muss ein Händler einfach vorherzusagen, ob der Preis von Microsoft um eine vorgewählte Ablaufzeit zu erhöhen oder zu senken. Händler können auch profitieren, wenn der Aktienkurs erhöht und sinkt.

Um Microsoft-Binäroptionen effektiv zu handeln, nehmen Sie sich die Zeit, um mehr über das Unternehmen und seine neuesten Versionen zu erfahren. Am 26. Oktober startete das Unternehmen offiziell seine neue Profis am Werk all Surface Book und Surface Pro 4 Lineup, die auch erwartet, dass das Interesse an der neuesten Windows 10-Software zu erhöhen. Die große Frage ist, werden diese neuesten Produkte Push Microsofts Aktien